Schweizerschule Catania - Kindergarten

Die Kinder werden ab dem Alter von 3 Jahren im Kindergarten aufgenommen (die 3 Jahre müssen bis zum 31. Dezember des Einschreibungsjahres vollendet sein) und die Kinder müssen autonom sein (keine Windel).

Während der Zeit im Kindergarten lernen die Kinder, auf spielerische Weise und in einer familiären Umgebung, die Welt, die sie umgibt kennen. Auch lernen sie mit anderen Kindern umzugehen und frei ihren eigenen Charakter und ihre Persönlichkeit zu entfalten.

Die Mädchen und Jungen werden daran gewöhnt, soziale Verhaltensregeln zu respektieren und entwickeln und erlernen die nötigen Kompetenzen und Kenntnisse, die ihnen den Eintritt in die Primarschule ermöglicht.

Schweizerschule Catania - Kindergarten

Die LehrerInnen versuchen bei allen Aktivitäten die Bedürfnisse und Interessen sowohl der ganzen Gruppe als auch der einzelnen Kinder zu berücksichtigen, um auf diese Weise allen optimale Entwicklungs -und Lernmöglichkeiten zu bieten. Die Begabungen und die Kreativität jedes einzelnen Kindes werden so weit wie möglich gefördert.Schon auf diesem Niveau wird Schritt für Schritt in das Lernen und den Gebrauch der deutschen Sprache eingeführt, mit dem Ziel, dass die Kinder einen Basiswortschatz haben, mit dem sie erste Elemente der Fremdsprache verstehen und sich in ihr verständigen können. Für die deutschsprachigen Kinder gilt dies für die italienische Sprache, die sie so „spielend“ und sprechend mit ihren Kameraden lernen. Mittels verschiedener Spiel- und Unterrichtsformen werden die Jungen und Mädchen während des letzten Kindergartenjahres auf den Eintritt in die Primarschule vorbereitet. Im Alter von 6 Jahren erfolgt der Eintritt in die Primarschule (die Altersgrenze muss bis zum 31. Dezember des Einschreibungsjahres erreicht sein).

Wenn Sie uns telefonisch erreichen wollen bitten wir Sie die Sprechzeiten einzuhalten

Ansonsten erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail